TIP 120-0406 Endfalz-Laserinspektionssystem

TIP_120-0406_Endfalzlaser-Inspektionssystem

Maschinenmodell zur Verbesserung

Pemco Riesprüfmaschine Modell 122 oder 124

Beschreibung der Verbesserung

Der WillPemcoBielomatik Das konstruierte und entworfene System umfasst eine Laserinspektionseinheit, eine SPS und eine Rückweisungsfunktion auf einer Riesinspektionseinheit des Modells 124/122. Dieses System arbeitet als eigenständige Einheit und kann zu jeder bestehenden Kleinformatlinie oder neuen Maschineninstallation hinzugefügt werden.

Dieses System hat die Fähigkeit für schnelle Auftragswechsel von unterschiedlichen Verpackungsmaterialien sowie Riesgrößen. Die Endfalz-Laserinspektion ist kein Ersatz für die Riesinspektion Modell 124, sondern ein weiteres Gerät, das eine zusätzliche Inspektion für optimale Riesqualität bietet.

Das System verwendet zwei (2) Lasereinheiten für die Endfalteninspektion. Das eigenständige Inspektionssystem wird einem Inspektionssystem des Modells 124/122 vorgeschaltet angeordnet. Das eigenständige Inspektionssystem enthält eine dedizierte SPS zur Handhabung der proprietären Inspektionsalgorithmen.

Ebenfalls enthalten ist ein dediziertes Touchscreen-System für die Bedienersteuerung. Bediener haben die Möglichkeit, die Inspektionstoleranzwerte und Systemeinstellungen über den Bediener-Touchscreen festzulegen. Durch die Anpassung von Toleranzniveaus kann der Bediener Riese mit unterschiedlichen Qualitätsniveaus basierend auf Kundenpräferenzen, Verpackungsmaterialien und anderen Riesmaterialfaktoren akzeptieren und zurückweisen.

Das Inspektionssystem ist so ausgelegt, dass es die gesamte oder einen Teil jeder Endfaltung eines gewickelten Pakets analysiert. Die Inspektion hat die Fähigkeit, Riese von schlechter Qualität oder fehlerhafte Riese basierend auf Riesfaltwinkeln, Doppelfalten und anderen Verpackungsqualitäten zu bestimmen, die ein visuell bestimmtes Ries von schlechter Qualität erzeugen (nicht basierend auf Drucken oder Grafiken auf dem Verpackungsmaterial). Schlechte Qualität und nicht konforme Riese mit der festgelegten Toleranz führen zur Ablehnung des Modells 124/122.

Das Inspektionssystem kann abgeschaltet werden, ohne die Betriebsbedingungen anderer Geräte in der Produktionslinie zu beeinträchtigen. Wenn das Inspektionssystem aktiviert ist, muss die Verpackungsmaschine so eingerichtet werden, dass sie ordnungsgemäße, eng gewickelte Riese liefert, um akzeptable Endfalten an jedem Riesende zu erzeugen. Eine schlechte oder unsachgemäße Einrichtung der Verpackungsmaschine führt zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit von fehlerhaften/zurückgewiesenen Riesen, da die Falzvarianz zunimmt.

Wenn das Inspektionssystem zu irgendeinem Zeitpunkt ausgeschaltet wird, muss sich die Produktionslinie ausschließlich auf die Inspektionsfunktion des Modells 124/122 für normal offene Klappen, hervorstehende Bleche, Bodenumfang usw. verlassen.

Das Endfalz-Laserinspektionssystem funktioniert mit einer Vielzahl von Riesverpackungsmaterialien.

Hinweis: Einzigartiges oder spezielles Riesverpackungsmaterial kann zusätzliche Tests und Bewertungen erfordern. Das System wird in der Lage sein, Laufzeitstatistiken zu sammeln und Informationen über Erfolgs- und Fehlerraten basierend auf inkrementellen Einheiten wie Produktläufen, Stunden, Tagen usw. zu sammeln.

Hinweis: Das Endfalten-Laserinspektionssystem beinhaltet keine Inspektion für Folgendes:

  • Leimtemperaturerkennung
  • Erkennung des Vorhandenseins von Klebstoff
  • Gurtdichtungsfehlererkennung (dies bleibt Teil des Gurtluftstoßes von Modell 124)
  • Gefalzte Blätter im Ries (technisch noch nicht möglich)
  • Etiketteninspektion/-erkennung/-positionierung

 

Benefits

  • Schneller Wechsel, benutzerfreundlich und einstellbare Toleranzgrenzen der Inspektion
  • Kann alle oder einen Teil der Riese inspizieren
  • Überprüft die Falzqualität von Riesen

Technischer Service


Das Serviceteam von BW Papersystems besteht aus außergewöhnlich engagierten Menschen, die alles dafür tun, Ihnen den besten Kundensupport der Branche zu bieten. Unsere geschulten Techniker stehen für Notdienste, Maschinen-Updates und Wartung zur Verfügung.

Für eine schnelle Unterstützung mit erstklassigem Service sind unsere Techniker auf der ganzen Welt zu finden. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Servicetechniker Ihnen helfen können.

Klicken Sie hier für den Technischen Service

Servicetechniker
Aus einem Querschneider, den wir speziell für unsere leichten Spezialpapiere geplant hatten, ist ein smarter Allround-Formatschneider geworden, der selbst schwere Grammaturen bis 300 g/m² mit höchster Schnittgenauigkeit verarbeiten kann.
Dr. Matthias Rauhut, Geschäftsführer, DREWSEN SPEZIALPAPIERE, Lachendorf, Deutschland